An den Haaren herbeigezogen: Flechtefieber.

Und noch mals kann ich meine Flechtkünste mit euch teilen. Hier wieder der holländische Zopf, allerdings nur aus den oberen Partien des Kopfhaars.

IMGP3046


Auge des Tages: Zugespitzt.

Nach dem ich immer noch gerne im Sinne des “Smudgy Cat Eye” herumschmiere, hat sich kürzlich dieses einfach Augen Make up ergeben:

IMGP3049Ich habe es im Wesentlichen mit den Lidschatten aus der Dr.Hauschka Stone Colors Palette und einem matten schwarzen Lidschatten von Sleek geschminkt. Zur Intensivierung des Schwarz am Wimpernkranz, habe ich außerdem einen schwarzen Eyeliner und auf der Wasserlinie einen Hautton, der die Augen optisch ein wenig öffnet, verwendet.


An den Haaren herbeigezogen: Flechterei holländischer Art

Mit den gekürzten, flechtfreudigeren Haaren und den ersten Folgen “Vikings” intus, hat mich mal wieder die Flechtlaune gepackt! Diese Flechterei funktioniert vom Prinzip her ähnlich wie der französische Zopf, allerdings werden hier die Stränge nicht von den Seiten über den mittleren Strang gelegt, sondern unten durch, sodass sich dann der Zopf sichtbar abzeichnet. IMGP3060


An den Haaren herbeigezogen: Wieder “kurz”.

Hallo zusammen,

ja es ist wieder eine Weile her. Vieles ist beim Alten geblieben, andere Dinge haben sich drastisch verändert: Ich war tatsächlich mal wieder beim Friseur und habe mir einen gutes Stück “Spitzen” abschneiden lassen. Ein Grund dafür war sicherlich, dass sie es wirklich mal wieder nötig hatten, ein anderer, dass ich sich gerne mal wieder öfter offen tragen wollte. Bei Haaren bis zum Po ist das allerdings nicht immer so ein vergnügliches Unterfangen, also mussten sie jetzt erst mal weichen.

 

Schnippschnapp


Erbeutet: Passende Steinchen

Heute habe ich mal etwas anderes erbeutet: Diesen wundervollen Ring.

Ich hab ihn gesehen und fand ihn einfach wunderschön und wie der Zufall es will, passt er im Moment sogar zu meinem Nagellack! Das ist übrigens p2 last forever nail polish in der Farbe 120 dangerous affair. Ich liebe dieses Dunkelrot, auch wenn es für viele vielleicht eher eine Herbstfarbe wäre. Es ist dunkel ohne einen violetten Unterton – es hat eher einen organenen Unterton.

IMGP2798


Auge des Tages: Smudgy Cat Eye

Meine Liebe zu flüssigem Eyeliner scheint mittlerweile ein wenig abgeklungen zu sein. Diese Woche habe ich eine neue Vorliebe entdeckt: Immer noch schwarz, immer noch mit kräftigem Eyeliner, aber dieses Mal etwas verwischter, etwas ungezähmter.

Dieses Augen Make Up lässt sich in kurzer Zeit schminken, weil es nicht so ordentlich sein muss und ist eine gute Alternative zu einem Smokey Eye. Es ist sicherlich zum Weggehen geeignet, auch wenn ich persönlich sowas durchaus im Alltag tragen würde. Der Vorteil gegenüber Smokey Eyes ist, dass es trotz des vielen Schwarz eine gewisse Räumlichkeit des Auges zulässt und nicht so schwer auf dem beweglichen Lid lastet. Es schmeichelt damit der Augenform etwas mehr und zieht sie nicht so sehr nach unten.IMGP2665IMGP2664


Auf die Finger geschaut: Sternenstaub

Hallo zusammen,

nach dem ich auf meinen Nägeln ja schon einmal mit grünem Bastelglitter experimentiert habe, hatte ich kürzlich die Idee, das ganze vielleicht auch mit einem losen Pigment auszuprobieren. Zu Beginn sei gesagt, dass es nicht mit weniger Glitzersauerei auf dem Tisch geht, als bei dem Bastelglitter :) Begonnen habe ich also wie immer mit einem Unterlack und einer Schicht schwarz. Dann habe ich jeden Nagel einzeln wie folgt behandelt: Ich habe eine zweite Schicht mit dem schwarzen Nagellack aufgetragen. Mit einem Pinsel habe ich nun etwas vom Pigment aufgenommen und diesen über dem Nagel abgeklopft, sodass etwas Pigment auf den noch nassen Lack rieselte. Also so alle nägel mit Pigment bestreut waren, habe ich zuletzt einen Überlack aufgetragen, damit das ganze auch eine Weile hält. Das verwendete Pigment habe ich mal vor einigen Jahren gekauft, es handelt sich um “Ultra Pearl Mania” von NYX. Mittlerweile gibt es ja aber auch sehr günstige Pigmente im Drogeriebereich.IMGP2439


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.